BERATUNG

Wer eigene Kinder hat weiß, wie es den Eltern geht, die erfahren, dass es dem Kind nicht gut geht. Wir setzen uns für Sie ein. Versprochen. Und ein Versprechen bricht man nicht!

Beim ersten Verdacht auf Hörveränderungen Ihres Kindes sollten Sie diesem unbedingt bis zur endgültigen Klärung nachgehen.
Wir beraten und unterstützen Sie und zeigen Ihnen alle Möglichkeiten auf, dabei bleiben wir neutral, um die bestmögliche Hörlösung für Ihr Kind zu erarbeiten. Hierbei nehmen wir uns viel Zeit.

HÖRTEST

In unserem Fachgeschäft führen wir mit viel Ruhe, Zeit und Einfühlungsvermögen den Hörtest bei Ihrem Kind durch. Wir verfügen über aktuelle Messtechnik.

ANPASSUNG

durch Pädakustiker.

Unsere Pädakustiker arbeiten eine individuelle Hörlösung aus. Bei der Anpassung werden wir von modernster Messtechnik unterstützt. Es erfolgt eine Erprobungsphase und Kontrolle der Einstellung. Hierbei steht ebenfalls Ihr Kind im Mittelpunkt. Die Hörsysteme sollen akzeptiert und angenommen werden, auch von den Bezugspersonen.

KOOPERATION

Der stetige Kontakt zu allen beteiligten Personen ist für uns sehr wichtig. Nur so können wir das Optimum für Ihr Kind erreichen. Wir sprechen mit Lehrern/innen, Erziehern/in, Therapeuten/innen, Ärzten/innen, Logopäden/innen etc.. Nur der Austausch macht uns stark für Ihr Kind.

© Phonak

AVWS

Kinder mit Auditiver Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS) haben große Schwierigkeiten, sich auf eine Stimme zu konzentrieren. 

Es gibt jedoch ein System, das Kindern mit AVWS hilft fokussierter zu Hören.

Roger Focus Empfänger in der Bauform ähnlich einem kleinen Hörgerät empfängt drahtlos die Sprachinformationen des Lehrermikrofons Roger touchscreen Mic. 

HÖRANLAGEN

Trotz optimaler Hörgeräteeinstellung ist in bestimmten Hörsituationen das Hören und Verstehen schwierig. Hierbei können drahtlose Übertragungsalagen Ihr Kind unterstützen.
Einsatz finden diese in Schulen, Kindergärten oder im privaten Bereich. Die Ansprache Ihres Kindes in lärmiger Umgebung wird durch den Einsatz der drahtlosen Übertragungsanlage deutlich erleichtert.
Hier werden alle Personen von uns geschult, um mit dem System arbeiten zu können. Bei Bedarf fahren wir in die Einrichtungen und schauen uns vor Ort die Gegebenheiten an. Wir beraten und erstellen ein individuelles Konzept, um das Hören für Ihr Kind zu optimieren.

© Phonak

NACHSORGE

Nach abgeschlossener Anpassung lassen wir Sie nicht allein.
In regelmäßigen Intervallen kommen Sie mit Ihrem Kind zur Kontrolle der Hörversorgung. Hier werden nicht nur die Hörsysteme technisch überprüft und Hörkontrollen durchgeführt, sondern auch die altersgemäße Entwicklung Ihres Kindes besprochen.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von HNO-Ärzten, Uni-Kliniken, Logopäden, mobilen Diensten der Förderzentren und nicht zu vergessen der Eltern, ist uns sehr wichtig.

Je besser die Zusammenarbeit, desto besser das Hörergebnis. 

Copyright 2021 Hörhaus Schleswig. Alle Rechte vorbehalten.